KNI-Akademie: Crowdfunding Kampagne zum Kursmodul „Qualitätsmanagement“

135 Tickets
Fortschritt
250 Tickets
Ziel
54% Fortschritt
9
Teilnehmer
10
verbleibende Tage

Die KNI-Akademie

Die Digitalisierung, stark vorangetrieben durch die Entwicklung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien, nimmt zunehmend Einfluss auf die Arbeits- und Qualifizierungswelt in den Unternehmen. Neue Technologien zur Generierung und Nutzung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien stellen einen Innovationssprung dar, sodass tradierte Lernmethoden wie der Frontalunterricht nicht mehr zeitgemäß sind. Zudem ist diese Art der Weiterbildung und Qualifizierung sehr teuer. Unsere Antwort auf diese Entwicklung ist die KNI-Akademie. Ziel der KNI-Akademie ist es langfristig Weiterbildungsmodule sowie Weiterbildungsangebote bspw. zum Warehousemanager anzubieten. In Hinblick auf die Weiterbildungsherausforderungen der Zukunft orientiert sich die KNI-Akademie am „Blended-Learning-Ansatz“. Dies bedeutet, dass alle Module und Weiterbildungsangebote in Teilen „live“ (25%) jedoch überwiegend „online“ (75%) stattfinden werden. Zur Online-Schulung steht eine Schulungsplattform bereit, welche Sie und Ihre Mitarbeiter intuitiv beim Lernen und beim Weiterbilden unterstützt.

„Wir als KNI wollen die Weiterbildung und Mitarbeiterausbildung selbst verbessern, um zukünftig verlässliche Mitarbeiter für die Branche zu akquirieren und an uns zu binden!“


Das Modul Qualitätsmanagement

Das Modul „Qualitätsmanagement in der Logistik“ soll als erstes Modul der KNI-Akademie entwickelt und produziert werden. Inhaltlich wird eine 4-stündige „live“ – Schulung, 3-4h Online-Content durch Schulungsmaterialien und Filmen aus der Logistik produziert sowie eine 3-4h Selbstlernphase inkl. Übungsaufgaben das Modul komplettieren.
Folgende Inhalte sind derzeit geplant, welche bei erfolgreicher Funding-Aktion im KNI-Arbeitskreis final spezifiziert werden:

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements in der Logistik
  • Qualitätsmanagement im Lager inkl. Statement Unternehmen A,B,C - Warum QM im Lager?
  • QM als Geschäftsprozess mit Kennzahlen inkl. Übung
  • Prozesskonzeption und Optimierung inkl. Statement von Unternehmen A,B,C
  • Optimierungskonzepte im Lager (Lean Management, Six Sigma,….)
  • Qualitätsmanagement als Führungskonzept inkl. Übung
  • Werkzeuge des Qualitätsmanagements – Best Practice Unternehmen A,B,C
  • Nachhaltigkeit im Lager (GSCM)
  • Arbeitsplatzorganisation und Shop Floor Management
„Wir decken als KNI-Netzwerk konsequent Lehrbedarfe für die Branche auf und füllen diese durch unser praxisorientiertes Know-How!“


Das Format

Geplant sind Gruppengrößen von 25 Teilnehmern im KNI-Netzwerk, um den regen Austausch in den „live“ Sessions zu fördern sowie unternehmensspezifische Fragestellungen und Eindrücke zu forcieren.

Zur professionellen und anwendungsorientierten Contentproduktion im Rahmen von Lehr- und Lernvideos werden professionelle Filmteams neue Lehr- und Lernvideos nach den Anforderungen des KNI produzieren. Die Videos stellen die inhaltliche Basis der zukünftigen KNI-Akademie dar und ermöglichen Wissen und Inhalte anschaulich und fokussiert zu vermitteln.

„Professioneller Content für unser Netzwerk und eine fundierte nachhaltige Weiterbildung“!


Die Aktion für unsere KNI-Akademie

Zur Entwicklung des 1. Moduls „Qualitätsmanagement“ haben wir das Ziel 250 Tickets im KNI-Netzwerk abzusetzen bei einem Ticketpreis von 279,95€ zzgl. Mwst.!
Sofern 250 Tickets vertrieben sind, erfolgt eine Rechnungsstellung mit der Gewährleistung der Modulteilnahme in 10 möglichen Veranstaltungstermine. Der 1. Veranstaltungstermin wird 12-Wochen nach dem Impuls-Workshop zusammen mit KNI-Verantwortlichkeiten zur Schärfung der Anforderungen stattfinden.

„Sie entscheiden heute, ob wir diesen Weg im Netzwerk gehen wollen!“





„Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.“

(John F. Kennedy)

© 2018 Leannova GmbH & Co.KG. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.